Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Red Snapper(R)

15.08.2012, 08:36
 

Ribery: Nutte betrügt, Männer vor Gericht (Recht)

Thread schreibgesperrt

Zahia Dehar war minderjährig, als Franck Ribéry und Karim Benzema Sex mit ihr hatten. Weil die französischen Fußballstars nicht wussten, dass die Prostituierte unter 18 war, schienen sie einem Prozess zu entgehen. Jetzt hat ein Richter entschieden, doch ein Verfahren zu eröffnen

Zahia Dehar hatte ausgesagt, Ribéry habe sie zu seinem 26. Geburtstag im April 2009 nach München einfliegen lassen und mit ihr Sex in einem Luxushotel gehabt. Sie habe ihm aber vorgespielt, volljährig zu sein. Benzema vom spanischen Rekordmeister Real Madrid hatte 2008 die Dienste der damals erst 16-Jährigen in Anspruch genommen. Inzwischen arbeitet Dehar als Designerin.

Es ist kaum zu glauben, was im Europa des 21. Jahrhunderts an sexueller Verfolgung noch üblich ist.

http://www.spiegel.de/panorama/leute/ribery-und-benzema-wegen-sex-mit-minderjaehriger-vor-gericht-a-850060.html

Referatsleiter 408(R)

Zentralrat deutscher Männer,
15.08.2012, 09:58

@ Red Snapper

Kausaler Zusammenhang!

 

Der Mann hat Geld, der Staat hat Raubregeln. Das ist ein ganz simpler Zusammenhang. Hitler hat auch die Juden ins Gas geschickt, um an deren Vermögen zu kommen.

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

RSS-Feed
powered by my little forum