Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

WilhelmTell(R)

Schweiz,
19.09.2012, 22:31
 

Keine DNA von Assange auf Kondom (Recht)

Thread schreibgesperrt

Keine DNA von Assange auf Kondom

Wie die britische DailyMail am Sonntag berichtete, haben die Anwälte von Julian Assange mitgeteilt, das Kondom welches als Beweis der schwedischen Polizei für eine Vergewaltigung übergeben wurde, hatte keine DNA von Assange.

Gefunden bei alles-schallundrauch.blogspot.ch

---
Alles was es im Leben braucht sind Ignoranz und Selbstvertrauen.
Mark Twain

__V__(R)

Bavaria,
20.09.2012, 00:41

@ WilhelmTell

WieWoWas Kondom?

 

Dachte, es war Vergewaltigung, weil er eben KEIN Kondom verwendet hat.

Tja, es rentiert sich einfach nie genauer hinzuhören um eventuell mal einen tieferen Sinn als den feministischen zu finden ...

Da kommt mir eine kleine Geschichte in den Sinn:

Bär und Fuchs treffen sich im Wald.
Fuchs zum Bär: "Na, was macht das Leben."
Bär: "Oh, mir ist stink langweilig. Nix passiert hier. Ich hab schon richtig Rückenschmerzen vom Nix-Tun."
Meint der Fuchs: "Komm, lass uns zum Hasen gehen und ihn verhaun. Vielleicht hebt das ein bißchen Deine Laune."
Darauf der Bär: "Klingt nicht schlecht. Aber ... so ganz ohne Grund den Hasen verhaun? Das geht doch nicht."
Antwortet der Fuchs: "Okay, wir machen's folgender Maßen. Wenn der Hase einen Hut aufhat, dann verhaun wir ihn. Und wenn er keinen aufhat, dann verhaun wir ihn erst recht."
"Alles klar. So machen wir's." sprach der Bär

Beide marschieren zum Hasen nach Hause, klopfen an der Türe. Der Hase macht auf, hat natürlich keeiiinen Hut auf, und wird kräftig vermöbelt vom Fuchs und vom Bär. Und zufrieden ziehen die beiden dann wieder ihrer Wege.

Ein paar Tage später begab es sich, dass der Fuchs dem Bär wieder mal begegnet im Wald.
Fuchs: "Na, alles fit im Schritt?"
Bär: "Mei, mir ist halt schon wieder todlangweilig. Alles zum Gähnen irgendwie."
Meint der Fuchs: "Komm, wir gehn nochmal zum Hasen, und lassen ihn so richtig durch."
Wendet der Bär mal wieder ein: "Ja, im Prinzip ist das schon eine gute Idee. Aber so ganz ohne Grund? Ich weiß ja nicht ..."
Der Fuchs überlegt kurz, und meint: "Also, wir fragen den Hasen nach einer Kippe. Wenn er eine hat, dann verhaun wir ihn. Und wenn er keine hat, dann verhaun wir ihn erst recht."
Der Bär willigt natürlich sofort ein, und beide machen sich auf den Weg zum Hasen.

Der Fuchs klopft an der Türe, der Hase macht auf, und der Fuchs frägt:
"Servus Hase, hast Du eine Zigarette für uns?"
Der Hase zückt eine Schachtel, und frägt: "Mit oder ohne Filter?"
Meint der Bär: "Schau mal, der Hase hat immer noch keinen Hut auf."


-------

Im Prinzip macht die Geschichte nicht viel Sinn. Aber sie erinnert mich halt an das Gebären von Justiz und Feministinnen.

---
``´´``´´``´´``´´``´´``´´
Antifeminismus [image]
``´´``´´``´´``´´``´´``´´

Borat Sagdijev(R)

20.09.2012, 01:45

@ __V__

WieWoWas Kondom?

 

» Im Prinzip macht die Geschichte nicht viel Sinn. Aber sie erinnert mich
» halt an das Gebären von Justiz und Feministinnen.

Mich erinnert die Geschichte an die psychotische Büroklammer* auf Östrogenen.

* = M$ Office Hilfe vor langer Zeit

---
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.

André(R)

20.09.2012, 01:51

@ __V__

WieWoWas Kondom?

 

» Im Prinzip macht die Geschichte nicht viel Sinn. Aber sie erinnert mich
» halt an das Gebären von Justiz und Feministinnen.

Gebären oder Gebaren? Mein ja nur. Lesben und Gebären...

Gruß
A.

__V__(R)

Bavaria,
20.09.2012, 02:50

@ André

WieWoWas Kondom?

 

» Gebären oder Gebaren? Mein ja nur. Lesben und Gebären...
:D ... ey, Gebaren natürlich. Wie konnt ich nur.

Außerdem kam mir gerade in den Sinn (- ich hab den Link natürlich mal wieder nicht "verfolgt"), ob das Kondom nicht etwa beweisen sollte, dass er unschuldig ist "weil" er ein Kondom genommen hat.

Aber eigentlich auch vollkommen Wurscht. Wie der Kachelmann ist er halt ein Mann irgendwie verdorben und deshalb sowieso "schuldig". Und dann sind da ja so böse Dokumente wegen ihm unterwegs, aber die haben damit nix zu tun ... Also, wenn der nicht schuldig ist (egal für was), wer denn dann?!

---
``´´``´´``´´``´´``´´``´´
Antifeminismus [image]
``´´``´´``´´``´´``´´``´´

Detektor(R)

20.09.2012, 04:54

@ WilhelmTell

Keine DNA von Assange auf Kondom

 

Das ist das Bezeichnende an unserer Zeit: die Femis und sonstige weibliche Hassbratzen sind sich ihrer Sache so sicher, dass sie sich nicht einmal die Mühe machen, ihre Räuberpistolen glaubhaft abzusichern. Aber auch was für ein Rückschluß auf den Geisteszustand dieser Irren: ein Fingerzeig muss reichen. Hat nicht irgendwo eine Feministin mal was von "Scheißrechtsstaat" in ihrem Blog geschrieben? Das sagt doch schon alles.

Und das Abgefahrene: es funktioniert sogar. Beinahe hätte es sogar noch Kachelmann erwischt, wenn zu der grottenhaft schlecht erfundenen Geschichte nicht noch ein guter Anwalt zu seiner Seite gefunden hätte.

Ich bin echt mal gespannt, wann das alles mal aufhört. Und wie.

Borat Sagdijev(R)

20.09.2012, 12:43

@ Detektor

Meine Vermutung

 

» Ich bin echt mal gespannt, wann das alles mal aufhört.

Bald.

» Und wie.

Mit Allah.

---
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.

Detektor(R)

20.09.2012, 13:33

@ Borat Sagdijev

Meine Vermutung

 

» Bald.

Hört, hört.

» Mit Allah.

Wenn wir es nicht schaffen, aber die Moslems, von mir aus. Und dann haben wir es auch verdient, ihre Herrschaft zu ertragen. Ich mag eh kein Alk. Und Sabzi statt Schweinefleisch ist auch ok.

Borat Sagdijev(R)

20.09.2012, 17:35

@ Detektor

Meine Vermutung

 

» Wenn wir es nicht schaffen, aber die Moslems, von mir aus. Und dann haben
» wir es auch verdient, ihre Herrschaft zu ertragen. Ich mag eh kein Alk. Und
» Sabzi statt Schweinefleisch ist auch ok.

Was Alkohol und Schweinefleisch angeht bin ich auch erschreckend gut integrationsfähig in das neue Deutschland, ach was, in das neue Westeuropa das bald "Verträge" mit Muslimen hat.

OK, mein Pippimann lass ich mir nicht mehr beschneiden. Damit ich die Toleranz des neuen Deutschen aber nicht überfordere könnte ich Frauen schlagen, natürlich nur Frauen die das wünschen weil Allah es so sagt (oder die dem einen sexuellen Reiz abgewinnen).

---
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.

adler(R)

Kurpfalz,
23.09.2012, 00:58

@ __V__

Alter Schwede! (Erklärbär)

 

Ah, jetzt! Durch den kurzen Artikel bei Arne steige ich jetzt endlich durch.
http://genderama.blogspot.de/2012/09/fall-assange-labore-finden-keine-dns.html

Es geht um das Kondom, das Assange beim GV angeblich und wie aUCh immer zerissen haben soll. Dadurch wurde nämlich aus einem einvernehmlichen GV nach schwedischem Sonderrecht erst und schon eine Vergewaltigung.

=> Keine DNA von Assange auf dem zerrissenen Condom, das die feministische CIA-Agentin päsentierte, so auch keine Vergewaltigung!
=> Die feministische CIA-Agentin ist der Lüge und Falschbeschuldigung überführt!

Mal davon ab. Trotz modernster Fertigungsmethoden kommt es bisweilen vor, dass so ein Teil beim Gebrauch kaputt geht. War die Beteiligte danach zufrieden, ist erstmal alles OK. Doch das Damoklesschwert schwebt nun zwei Monate über ihm. Absolutes Wohlverhalten ist nun angesagt. Fühlt sie sich in der Zeit auch nur 1x schlecht behandelt, so ist er dran.

Ein Gang zur nächsten Polici, um sich "beraten" zu lassen genügt in Schweden, die Beamt_Innen machen dann den Rest. Will er sich nach einem vermeintlichen one-night-stand verabschieden und für die Holde war es die erhoffte große Liebe, dann ist er natürlich sofort dran. Claudia Simone Dinkel winkt im Hintergrund, geht schon mit Gedanken nach Auswanderung schwanger.

Alter Schwede!

Gruß
adler

---
Frauenrat der Grünen empört-Gebäudereinigung:
Männer verdienen bei Außenreinigung deutlich mehr als Frauen bei Innenreinigung.

"Benachteiligungen von Männern beseitigen ... das ist nicht unser politischer Wille" -Grüne, Ortsgruppe Goslar

RSS-Feed
powered by my little forum