Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Benno(R)

10.11.2008, 01:24
 

Wikipedia ./. Binnen-I Kritik

Thread schreibgesperrt

Wikipedia erhebt den Anspruch, eine Enzyklopädie zu sein. Tausende von Autoren tragen ihr Wissen zu diesem Projekt bei. Das sichert einen Zugriff auf aktuelles Wissen im Internet.

Das Prinzip der offenen Sammlung des Wissens von vielen Autoren birgt aber auch die Gefahr, dass Wissen manipuliert werden kann. Das widerspricht dem Gedanken einer Enzyklopädie.

Ein Beispiel dafür ist das Stichwort "Binnen-I".

Befürworter des Binnen-I unterdrücken den Zugriff der Wikipedia-Nutzer auf kritische Seiten zum Stichwort im Internet. So wird konsequent jeder Link zum Beitrag http://www.bruehlmeier.info/sprachfeminismus.htm gelöscht. Der Link zur Seite www.Binnen-I.de wird ebenfalls hartnäckig verhindert. Das ist gerade deshalb bemerkenswert, weil beim googlen mit dem Stichwort an zweiter Stelle nach Wikipedia auf diese Seite verwiesen wird. Damit ist die Relevanz dieser Seite für das Stichwort eindeutig.

www.Binnen-I.de/Wikipedia.htm


Benno

Benno(R)

10.11.2008, 02:08

@ Benno

Wikipedia ./. Binnen-I Kritik

 

Ach so, ja,

eigentlich geht es um einen Beitrag in der Diskussion zum Binnen-I, der von einem Administrator nach wenigen Minuten gelöscht wurde. Weil Binnen-I kritisch und politisch damit nicht korrekt. Aber lest mal selbst.

www.Binnen-I.de/Wikipedia.htm

Benno

Maxx(R)

Zürich,
10.11.2008, 02:43

@ Benno

Wär' ich ein Erdmännchen ...

 

» Ach so, ja,
»
» eigentlich geht es um einen Beitrag in der Diskussion zum Binnen-I, der
» von einem Administrator nach wenigen Minuten gelöscht wurde. Weil Binnen-I
» kritisch und politisch damit nicht korrekt. Aber lest mal selbst.
»
» www.Binnen-I.de/Wikipedia.htm
»
» Benno

... würden mich solche Probleme nicht interessieren. Denn: auch Erdmännchen-Weibchen sind Erdmännchen. (Und machen auch das Männchen :-))

Da fällt mir grad ein, wie ist jetzt das mit den Lila Pudeln? Machen die jetzt Männchen oder etwa doch Weibchen?

Bin jetzt grad ein bisschen unsicher und verwirrt ....
Also, falls jemand aus dem Expertenteam hiezu relevant Auskunft geben könnte. Wäre echt toll.


Maxx

---
Two Beer or not two Beer (Django Edwards)

Student(t)

10.11.2008, 09:15

@ Maxx

Jetzt hast du möglicherweise schlafende Hündinnen geweckt...

 

» auch
» Erdmännchen-Weibchen sind Erdmännchen.
»
» Maxx

...und bewirkt, daß Erdmännchen demnächst in Erdweibchen umbenannt werden. Oder daß jetzt immer in einem Atemzug von "Erdweibchen und Erdmännchen" gesprochen werden muß. Bedenke, daß selbst Eheverträge vom Gericht nachträglich umgeschrieben, daß Straßennamen umgewandelt werden usw., alles im Interesse der "Geschlechter-Gerechtigkeit", also der Gleichmachung.

Das gilt ja jetzt auch für Geldscheine. Frauen müssen mindestens so viel "wert sein" wie Männer. Umgekehrt dürfen gefährliche Wirbelstürme, selbst Tiefdruckgebiete nicht überwiegend weibliche Vornamen tragen. Wenn ich richtig gelesen habe, gibt es sofort Proteste, wenn ein Unwetter z.B. Rita, Monika oder sonstwie weiblich heißt, auch wenn die statistische Gleichverteilung beachtet worden ist.

Gruß
Student

http://www.blogigo.de/Sexismuskritik
http://sexistinnen-pranger.de

karlma

10.11.2008, 09:24

@ Maxx

Wär' ich ein Erdmännchen ...

 

» » Ach so, ja,
» »
» » eigentlich geht es um einen Beitrag in der Diskussion zum Binnen-I, der
» » von einem Administrator nach wenigen Minuten gelöscht wurde. Weil
» Binnen-I
» » kritisch und politisch damit nicht korrekt. Aber lest mal selbst.
» »
» » www.Binnen-I.de/Wikipedia.htm
» »
» » Benno
»
» ... würden mich solche Probleme nicht interessieren. Denn: auch
» Erdmännchen-Weibchen sind Erdmännchen. (Und machen auch das
» Männchen :-))
»
» Da fällt mir grad ein, wie ist jetzt das mit den Lila Pudeln? Machen die
» jetzt Männchen oder etwa doch Weibchen?
»
» Bin jetzt grad ein bisschen unsicher und verwirrt ....
» Also, falls jemand aus dem Expertenteam hiezu relevant Auskunft geben
» könnte. Wäre echt toll.
»
»
» Maxx

Ich habe bei einer Familie, deren Name auf -mann endet, Urkunden aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts gesehen, in denen die Weibchen zu -männin gemacht wurden.

Sparrowhawk

10.11.2008, 10:52

@ Maxx

Wär' ich ein Erdmännchen ...

 

Muss das jetzt nicht "Lila PudelInnen" oder "Lila Pudelinnen" heißen ?

Aber wer´s mag... Mörderinnen, Täterinnen, Diebinnen, Gewalttäterinnen, Totschlägerinnen, Rechtsradikalinnen.......

Sparrowhawk

Goofos

E-Mail

10.11.2008, 20:02

@ Sparrowhawk

Wär' ich ein Erdmännchen ...

 

» Muss das jetzt nicht "Lila PudelInnen" oder "Lila Pudelinnen" heißen ?
»
» Aber wer´s mag... Mörderinnen, Täterinnen, Diebinnen, Gewalttäterinnen,
» Totschlägerinnen, Rechtsradikalinnen.......
»
» Sparrowhawk

Das groß I werde ich niemals schreiben, schon rein aus der Ideologie heraus mit der man dem Binnen-I versucht eine Daseinsberechtigung zu geben. "StudentIn" würde ich wie Studentin mit einem falsch geschriebenen i lesen. Fühle ich mich angrsprochen? Nö. Deswegen muss es mindestens "Student/in" geschrieben werden. Ich hätte aber auch kein Problem einfach nur "Student" zu schreiben, schließlich bin ich noch dazu fähig in dem Wort keinen Bezug auf ein bestimmtes Geschlecht zu sehen. Bisher hatten auch nur einige bestimmte Frauen, die eben in ihrer ganz eigenen stereotypen Welt leben, damit ein Problem.

Maximilianeum

Bad Frankentupfing,
10.11.2008, 21:26

@ karlma

Wär' ich ein Erdmännchen ...

 

» » » Ach so, ja,
» » »
» » » eigentlich geht es um einen Beitrag in der Diskussion zum Binnen-I,
» der
» » » von einem Administrator nach wenigen Minuten gelöscht wurde. Weil
» » Binnen-I
» » » kritisch und politisch damit nicht korrekt. Aber lest mal selbst.
» » »
» » » www.Binnen-I.de/Wikipedia.htm
» » »
» » » Benno
» »
» » ... würden mich solche Probleme nicht interessieren. Denn: auch
» » Erdmännchen-Weibchen sind Erdmännchen. (Und machen auch das
» » Männchen :-))
» »
» » Da fällt mir grad ein, wie ist jetzt das mit den Lila Pudeln? Machen
» die
» » jetzt Männchen oder etwa doch Weibchen?
» »
» » Bin jetzt grad ein bisschen unsicher und verwirrt ....
» » Also, falls jemand aus dem Expertenteam hiezu relevant Auskunft geben
» » könnte. Wäre echt toll.
» »
» »
» » Maxx
»
» Ich habe bei einer Familie, deren Name auf -mann endet, Urkunden aus dem
» Anfang des 19. Jahrhunderts gesehen, in denen die Weibchen zu -männin
» gemacht wurden.

... ist im fränkischen Dialekt heute noch so. "Die Naimenni" ist die "Frau Neumann". - Die Neumännin.

Für die politisch-korrekte Endlösung der Dialektfrage - Max

RSS-Feed
powered by my little forum