Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Wie hättet Ihr reagiert?

verfasst von Kurti, Wien, 22.03.2010, 19:39

Manchmal denke ich, der tägliche Geschlechterkampf, das tägliche Verunglimpfen von Männern als Schweine, deformiert einem auch ganz persönlich den Charakter.

So kam ich neulich von einem beruflichen Termin heim und betrat eine Wiener U-Bahnstation der Linie U3. Während ich so den Bahnsteig entlang schlendere, fällt neben mir eine kleines, blondes Mädchen, so schätzungsweise fünf Jahre alt, der Länge nach auf die Nase.

Ein ganz spontaner Impuls wollte mich zuerst veranlassen, der Kleinen wieder auf die Beine zu helfen. Dann aber läutete in mir blitzartig eine Alarmglocke, welche warnte: Vorsicht! In aller Öffentlichkeit ein fremdes Kind anfassen? Finger weg!
Und so bin ich nach dem Motto Hab-gar-nichts-gesehen in aller Ruhe pfeifend weiter gegangen.

Hättet Ihr unter den heutigen Bedingungen der allgegenwärtigen Missbrauchshysterie irgendeine vernünftige Alternative gesehen?

Gruß, Kurti

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum