Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Wohl eher Ute Scheubs Niedergang und der von Frauen

verfasst von Borat Sagdijev(R), 23.03.2010, 16:15

Bestimmte Männer fühlen sich durch die zunehmende weibliche Berufstätigkeit bedroht, weil sie ihren traditionellen Status als Familienernährer und -oberhaupt verlieren.

Die meisten Frauen fühlen sich bedroht weil sie zunehmend ihre traditionelle Rolle als Mutter in der Familie und Oberhaupt der Kinder verlieren und in der männerdominierten Wirtschaft versagen.

Wir finden in der jüngeren Geschichte viele Zusammenhänge zwischen der aufkeimenden Frauenbewegung und einer Erstarkung von Männerbündnissen und Überhöhung einer militarisierten Männlichkeit.

Wir finden Aktuell eine gute Korrelation zwischen dem Aussterben von Völkern und der Überhöhung der Weiblichkeit.

Frauen wurden berufstätig, Männer bekamen es mit der Angst zu tun, dass Körperkraft und Wehrbereitschaft bedeutungslos werden könnten.

Männer erfanden Haushaltsgeräte, erhöhten durch diverse Erfindungen den Wohlstand und machten medizinischen Fortschritt so daß Frauen es mit der Angst zu tun bekamen weil Ihr Alleinstellungsmerkmal in der Reproduktion stark an Nachfrage verlor.

Nie zuvor waren so viele Uniformen zu sehen, nie zuvor so viele Duelle wie Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland.

Noch nie wurden so viele Frauen in Business-Uniformen über Medien präsentiert mit gleichzeitigem lamentieren über deren schlechten wirtschaftlichen Status.

Männerbünde wollten die Frauen an ihre vermeintlich angestammten Plätze zurückverweisen. Uniformen sollten zunehmend fragile männliche Identitäten schützen.

Frauenbünde wollen die Männer in Ihre Rolle als alimentierer der Frau zurückweisen, obwohl das für Männer durch einen Mangel an Gegenleistung und andere Lebensbedingungen nicht mehr Attraktiv ist.
Uniformierte mediale Überhöhung der Frauen soll zunehmend fragile weibliche Identitäten schützen.

---
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum