Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Inklusion der Männerpolitik in die Gleichstellungspolitik

verfasst von Gobelin(R), 11.09.2010, 21:49

Monika Dittmer - 06.09.2010

Ich möchte die Bundes SPD und insbesondere die AsF ermutigen eine grundlegende Erneuerung der Gleichstellungspolitik zu initiieren.

Unter dem Dach der Gleichstellungspolitik der SPD sollen Frauenpolitik und Männerpolitik gleichberechtigt nebeneinanderstehen. Wer die menschliche Gesellschaft will, muss die männliche ebenso wertschätzen wie die weibliche!

Die Fixierung auf ausschließlich frauenpolitische Inhalte und Forderungen in der Gleichstellungspolitik ist nicht mehr zeitgemäß und muss um männerpolitische Inhalte und Forderungen ergänzt werden.

...

…weil es Zeit sich ehrlich einzugestehen, wie schlecht es um Gleichstellungsarbeit und Gleichstellungspolitik in Deutschland steht.

Wer die Totenglocken nicht hören möchte, der muss jetzt handeln! Nur die Inklusion der Männerpolitik kann die Gleichstellungspolitik noch retten.

Aber gut, wenn ihr das nicht glauben wollt, dann warten wir einfach noch ein paar Jahre und werden sehen…

http://anonym.to/?http://www.vorwaerts.de/blogs/inklusion-der-maennerpolitik-in-die-gleichstellungspolitik

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum