Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Sachsen kürz Etat für Gleichstellungsbeauftragte um 93 Prozen

verfasst von Informant, 13.09.2010, 11:54

via AGENS e.V. gefunden:

Freistaat Sachsen kürzt Mittel für Gleichstellung
Die Haushaltslage setzt den Rotstift an. Gleichstellungsbeauftragte in Alarmstimmung, Das Delikate: Die Gleichstellung in Sachsen "feiert" dieses Jahr ihre 20 Jahrfeier. Bereits vor 10 Jahren stellte die sächsische Familienministerin fest: "Die juristische Gleichberechtigung von Mann und Frau ist erreicht!"


Selbstverständlich kommt stante pede Protest:

Kommunale Gleichstellungsbeauftragte gegen 93-prozentige Kürzung
des Gleichstellungshaushaltes im Freistaat 2011
Gleichstellungsprojekte in Sachsen künftig nicht mehr durchführbar


Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten
Sachsens lehnt die beabsichtigten Kürzungen im Haushaltstitel „Förderung der Gleichberechtigung von Frau und Mann“ (HH-Stelle 686 03/2) des Doppelhaushaltes des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz entschieden ab. ...


PDF zum Download hier: http://mannifest.eu/images/Presseinfo_LAG.pdf

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum