Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Es gibt kein Teil-Tod! Entweder du lebst oder du bist tot! (Allgemein)

verfasst von Walter Albrecht, 27.12.2011, 17:58

Ich habe in meinem ganzen Leben nicht ein einziges Teilgebiet dieses Rechtes kennengelernt, wo der Ehrliche nicht der Dumme war.

Wenn in deinem Körper ein Organ versagt, bist du ohne Hilfe tot. Ein Tisch mit 3 Beinen steht, mit 2en nicht mehr so sicher mit nur einem Bein kracht er sicher um. Im Verhandlungsraum sitzt dir ein Richter gegenüber. Oder anders gesagt: Ein bißchen Krebs im Körper ist auch tödlich!

Recht sollte sich an ethischen u. moralischen Werten eines Volkes orientieren. Nimm mal § 1592 BGB, der ist doch was von und für Vollidioten.

Wulff hat gesagt: "Ich sehe ein: Nicht alles was juristisch rechtens ist, ist auch richtig!" Dem gibts nichts hinzuzufügen.

Bitte lies die Promotion von Dr. jur. Udo Hochschild: http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/frontdoor/index/index/docId/8029

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum