Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Das ist es auch - und die zentrale Frage (Allgemein)

verfasst von ajk(R), 13.06.2012, 21:59

Es geht nur um "Gott oder nicht". Sonst nichts. Ob Feminismus, Maskulismus, Nationalismus, Kommunismus und so weiter.

Alles versucht die Wahrheit zu widerlegen - aber wir sind auch wieder Zeugen wie viel stärker die Wahrheit ist. Frau und Mann ergeben Kinder. Kinder brauchen liebende Eltern. Wenn das nicht da ist, dann stirbt die Kultur.

Das Christentum wird wiederentdeckt, so wie die Schlacht von Malta und Lepanto :) Wir haben ganz viel Reserven.

Der Vatikan hat endlich endlich losgelegt:

http://www.kath.net/detail.php?id=36925

Alle beschweren sich, aber vergessen dass der Vatikan bis vor kurzem einen langen Krieg gegen den Kommunismus geführt hat. Und ihn gewann. Das hat bis Heute Nachwirkungen, vor allem in Osteuropa. Es ist nicht so einfach sich dann umzustellen.

ajk

---
Solange du andere fragst, was du "darfst", bist du kein Mann. - Robert

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum