Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Wer als Vater in die Fänge der Justiz gerät, sollte sich nicht wundern ... (Recht)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 08.08.2012, 23:19
(editiert von Referatsleiter 408, 08.08.2012, 23:26)

Man hört viel, man liest immer mehr darüber .... die Justiz ist unabhängig und macht keine Fehler! Wehe dem, der hier an "Recht" glaubt!

http://www.onlinezeitung24.de/article/4607

http://www.onlinezeitung24.de/article/3520

http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1377

Vor 25 Jahren noch hätte man den "Antrag auf ständige Ausreise" gestellt. Heute würde man von einem Scheißhaufen in den Nächsten fallen ...

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum