Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Familiengerichte sind Waffen ..... (Recht)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 17.08.2012, 00:05

... und mit Waffen kann man nicht reden, weil sie nur vernichten können!

"Warum für's Kindesleid zahlen?

"Kämpf um Dein Kind" heißt es so toll, aber was bedeutet das?
Die Gerichte sind die Waffen, die Jugendämter die Tretminen, die Gutachter der Stacheldraht und die Anwälte die Munition.
Und wer verdient am angeblichen Kindeswohl also?

- Wenn man sich selbst vor Gericht vertritt bedeutet das für einige, dass man Narzist ist, weil man als gewöhnlicher Bürger ja eh keine Ahnung habe, obwohl dies also legal ist bekommt man in HD, K & S automatisch bescheinigt, dass man eine Persönlichkeitsstörung habe.
- Wenn man Dinge relativiert oder gar widerlegt interessiert das die Gerichte in diesen Städten rein gar nicht, weil Waffen nun mal nicht denken können, sondern nur Fakten schaffen (wie das eben Waffen tun).
- Wenn man bei Ämtern über Dinge redet, die den Horizont der beamten nur minimal überschreiten, es also kein 08/15 Verfahren mehr gibt, kann man es automatisch vergessen, weil man dann in die Schublade "Querulant" gesteckt wird.
- Wenn Gutachter nur minimal von dem Abweichen, was die Auftraggeber wollen (Ämter & Gerichte), ist die Karriere vorbei, insofern reine Geldverschwendung, es verkompliziert alles, wie eben auch Stacheldraht das Vorankommen eher erschwert.
- Und obwohl Anwält eigentlich Erfahrung haben sollten, verdienen sie für's Versagen oft mehr, teils kassieren sie sogar doppelt ab."


http://montagsdemo.blogspot.de/2012/07/warum-furs-kindesleid-zahlen.html

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum