Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Offensichtlich ein anderes Problem! (Recht)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 05.09.2012, 11:21

» Du lenkst ab. Bei der Richterhaftung kommst du mit Wirtschaftsbossen.
» Handwerker haften trotzdem für ihre Arbeit.
» Wima

Er ist vermutlich in dieser Richtung (juristisch) verortet u. deswegen dies Agitation. Wenn man ihm einen Diebstahl anhängen und unschuldig die Pfoten abhacken würde, dann würde er hier nicht mehr so ein Zeug schreiben. Wir sind hier aber keine Nazis oder Feministinnen, deshalb nehme ich auch seine Meinung zur Kenntnis, auch wenn sie aus meiner Sicht völlig daneben ist. Manche werden erst wach, wenn sie selbst davon betroffen sind und genau dann jammern sie aber am lautesten.

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum