Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

OT: Links oder konservativ? Der ultimative Test! (OT)

verfasst von Gismatis(R), Basel, 07.09.2012, 21:52

» Quelle: aus der UKIP-Mail-Liste, aber offenbar amerikanischen Ursprungs;
» deshalb auch "liberal" mit links übersetzt

Beides ist falsch. Statt konservativ müsste es liberal heißen und statt liberal/links autoritär. Nehmen wir folgendes Beispiel (mein Spezialgebiet):

» If a conservative is homosexual, he quietly leads his life.
» If a liberal is homosexual, he demands legislated respect.
» Wenn ein Konservativer homosexuell ist, dann lebt er ein ruhiges Leben.
» Wenn ein Linker homosexuell ist, dann will er Respekt auf gesetzlicher
» Grundlage.

Ein autoritärer Konservativer würde zusätzlich noch ein Verbot gleichgeschlechtlicher Ehen fordern, ein liberaler nicht.

Die ganze Liste ist dermaßen dämlich, dass auch ein Konservativer darüber nicht lachen kann, wenn er auch nur ein wenig anspruchsvoll ist.

---
www.subitas.ch

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum