Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

DIE nennen es "Recht"! (Recht)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 13.09.2012, 00:44

... und die, die Recht seit jeher vollzogen haben, die haben gewissenlos

- Millionen Unschuldige auf den Scheiterhaufen gestellt
- Hunderttausende unters Fallbeil gelegt
- Hunderte an der Mauer erschießen lassen

... aber heute ist plötzlich alles anders! Rechtsstaatlich!

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum