Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Nationale Reflexe (Recht)

verfasst von André(R), 26.09.2012, 22:37

» Nach den nationalen Reflexen kommen:
» * der jüdische Reflex
» * der islamische Reflex
» * der schwule Reflex
» * der lesbische Reflex
» * der Lila-Pudel-Reflex
» * der Betroffenheitsbeauftragten-Reflex
» * der antifaschistische Reflex
» * der "Gegen rechts"-Reflex
» * der Gutmenschen-Reflex

Ich glaub, da ist was falsch angekommen. Was Du aufgezählt hast, ist gutmenschliches Gedöns und wird von Regierung, Eurovertretern, GenderAffen etc. installiert und gefördert. Was Schäuble da mit "nationale Reflexe" bezeichnete, sind wohl eher Unmutbezeugungen des Volkes, das sich ganz langsam gegen diesen Eurokratenquatsch mit samt seiner "Auflösung der Nationen" Gehör verschafft.

Gruß
A.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum