Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Hier mal die "freiheitsentziehenden Massnahmen" ...... (Recht)

verfasst von Robert(R) Homepage, München, 15.10.2012, 18:42

» Eine freiheitsentziehende Maßnahme liegt dann vor, wenn die
» körperliche Bewegungsfreiheit einer Person, unabhängig von Art, Weise
» oder Intensitätsgrad, beeinträchtigt ist.

» Freiheitsentziehung liegt dann vor, wenn jemand gegen seinen Willen an
» einem bestimmten, eng begrenzten Ort festgehalten wird.

Hm, mit dieser Erklärung wäre ein Wegweisung a la Gewaltschutzgesetz, dann keine "freiheitsentziehende Maßnahme" (da der Mann da ja nicht an einem "bestimmten, eng begrenzten Ort festgehalten wird", sondern umgekehrt nur einen "bestimmten, eng begrenzten Ort" nicht mehr betreten darf).

---
Wolfgang Gogolin "Diese Hymnen für Frauen erinnern an das Lob, das einem vierjährigen Kind zuteil wird, weil es endlich nicht mehr in die Hose kackt, sondern von allein aufs Töpfchen geht."

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum