Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Es ist eine Tatsache: Fast alle Obdachlosen sind männlich.

verfasst von guest2, 07.01.2009, 18:54

» Z.B. verlieren Frauen nach einer Trennung den Mann, aber Männer ihre ganze
» Familie, was weit traumatischer sein dürfte. Jede Frau solle sich bitte mal
» vorstellen, was es für sie bedeuten würde, von ihren Kindern getrennt zu
» werden.

Was soll eigentlich das rumgeeier: Maenner verlieren dabei vor allem auch ihre Wohnung. Das hat tatsaechlich was mit Obdachlosigkeit zu tun, und das war doch das Thema, nich? So von "Familie weg" allein ist noch kein Mann obdachlos geworden.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum