Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Frauen helfen - Obdachlose Männer empfangen Hilfe.

verfasst von guest2, 07.01.2009, 19:14

» In der Suppenküche im Heidelberger Wichernheim schöpfen zu 100% Frauen.
» Und (fast!) zu 100% stehen Männer an, um sich ihren Teller füllen zu
» lassen. Das ist die Wirklichkeit, die Sie einmal so sehen sollten, wie sie
» ist, anstatt sich die Dinge hinzudrehen, damit Sie in Ihre
» muskelstatistische Ideologie passen.

Die Wirklichkeit sieht so aus, dass Deine Wohnung zu 99% von Maennern gebaut ist, genau wie deren Heizungsanlage die Deinen Hintern warm haelt, genau wie deren Energieversorgung, genau wie alles andere das dich eingebildetes infantiles Weib vorm verrecken bewahrt.

Und Du kommst mit Stullen schmieren von irgendwelchen Gemeindehelferinnen, die dringend nen Alibi dafuer brauchen warum sie nicht richtig arbeiten gehen.

Deine geheuchelte Frage danach, warum vor allem Maenner obdachlos sind hat eine ebenso ganz einfache Antwort: Weil ueberall dort, wo es Hilfe gibt, schon zehn Frauen "ich zuerst" schreien - fuer Maenner reichen dann luxerioese Notunterkuenfte und Stullen, jedenfall wenn's dann richtig kalt ist, Selbstbeweihraeucherung von vollversorgten Weibern noch oben drauf.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum