Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Ganz einfach...

verfasst von HerrClaus(R), 25.10.2009, 12:14

Religionsfreiheit hört da auf, wo weltliche Gesetze gebrochen werden.

Es ist kaum anzunehmen, dass unser Staat einer wie auch immer gearteten Religionsgemeinschaft das Töten von Jungfrauen bei Neumond erlauben würde, also warum dieser anbiedernde Hofknicks wenn es um männliche Beschnediung und Schächten geht.

Unsere Politiker und Richter haben einfach keine Eier in der Hose.

Grüße
HerrClaus

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum