Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Was ist mit "geistiger" Identität?

Sachse, Samstag, 06.02.2010, 20:34 (vor 3880 Tagen) @ Rainer

Wie soll das noch ausgeweitet werden.
Jetzt, wo über die wenigen (aber sich als viele, ja als die Mehrheit darstellenden)(große Kanadische Umfrage ergab dort etwa 1,5 % Schwule unter den Erwachsenen)extra eine Grundgesetzergänzung, weil sie sich benachteiligt fühlen, nachgedacht wird, können doch weitere, manchmal belächelte Minderheiten oder besser Besonderheiten eingeschlossen werden.
Bitte auch um Berücksichtigung der
- Kaninchenzüchter
- Taubenhalter
- Dackelliebhaber
- Sonnenbankfreunde
- Kegelclubliebhaber
- Orchideenfreunde
- Eisbader
- Forenschreiber
- und so weiter

Dass diese Gruppen nicht ständig ihre Belächelung und angebliche Verfolgung lautstark verkünden darf keinesfalls dazu beitragen, sie zu vergessen. Beispiele für Unterdrückung und Darstellung als komische Mitbürger finden sich genug.

Denke da so an Taubenfütterungsverbot in Großstädten, Lächeln über Kaninchenzüchter, Darstellung der Dackelfreunde als Witzfiguren . . .


gesamter Thread:

 

powered by my little forum