Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

"Väterradio"

Kurti, Wien, Sonntag, 26.09.2010, 14:33 (vor 3713 Tagen) @ Kurti

"Das Schweigen der Jungen
Sexueller Missbrauch an Jungen durch Mütter
Sexueller Missbrauch ist mittlerweile ein öffentliches Thema geworden. Derzeit wird der sexuelle Missbrauch in staatlichen und kirchlichen Erziehungseinrichtungen diskutiert. Auch im familiären Bereich sind die Kinder vor sexuellen Übergriffen nicht sicher. Nicht nur Mädchen werden zu Opfern, sondern jährlich rechnet man mit 50.000 Übergriffen an Jungen in Deutschland. Trotz dieser Fülle gibt es in Deutschland keine systematische Forschung. Der Missbrauch an Jungen findet in den Publikationen nur oberflächlich Beachtung. So sind auch die Hilfsangebote für diese Jungen spärlich zu finden. Jungen haben geschlechtsspezifisch größere Schwierigkeiten, über einen Missbrauch zu reden – so schweigen die Jungen aus Scham, denn Junge ist nicht schwach und so bleiben sie deshalb lieber völlig allein mit ihrem Geheimnis."
(Quelle: www.vaeterradio.de, 15. 04. 2010)


gesamter Thread:

 

powered by my little forum