Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Hollstein zum Männertag

Tätiger, Mittwoch, 03. November 2010, 12:16 (vor 3445 Tagen)

http://www.rhein-zeitung.de/magazin_artikel,-Experten-Interview-Wir-wurden-in-Grund-und-Boden-gestampft-_arid,157728....

Warum gehen Männer sie nicht an?
Das tun sie. Es gab jetzt den ersten Internationalen Anti-Feminismus-Tag in Zürich. Das war schon eine historische Zäsur. Es war das erste Mal, dass Männergruppen aufgetreten sind, um Männeranliegen zu artikulieren und gleichzeitig auch sehr aggressiv den Feminismus anzugreifen. Da entsteht jetzt ein reaktionäres Sammelbecken. Feministische Fundamentalisten gibt es seit geraumer Zeit, aber jetzt gibt es auch die Männer-Fundis. Und wenn die anfangen, sich mit den Feministinnen noch deutlicher zu bekriegen, habe ich da kein gutes Gefühl.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum