Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Lollypop

Gack, Mittwoch, 12.01.2011, 18:19 (vor 3983 Tagen) @ Heike Vorurteil

Eben. Der Mann arbeitet nachweislich korrekt und sauber, und er hat recht.

Der Witz des Jahres, und das hat gerade erst angefangen.

Gar nicht armselig. Es ist lustig. :-))

Lustig ist, warum sich unter den selbsternannten Maskulisten tatsächlich welche über den Feminismus aufregen. In diesem Forum wimmelt es von Leuten, die 1:1 das selbe Denken pflegen, keinen Deut besser, einzig die Zielgruppe ist eine andere.

Muß man dümmliches Soziologinnen/Politiologinnen-Geschwätz verstehen
wollen? Wenn man sich auf die einläßt, wird man am Ende genauso blöde

So schwer ist es eigentlich nicht zu verstehen, und exakte Begriffe sollten nicht Luxus, sondern Pflicht sein. "Ich will gar nicht" ist aber hier wohl grundsätzlich die Ausrede derer, die's nicht können.

Arm, ganz arm :-)


gesamter Thread:

 

powered by my little forum