Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Über 50 Verlinkungen und Zitate in WGvdL auf indymedia.org

Joe, Dienstag, 17.04.2012, 22:29 (vor 3478 Tagen) @ FN

Zitate und Verlinkungen auf die linksextremistische Seite indymedia.org
stören niemanden. Kein Aufschrei der Gutmenschen, kein drohender
Weltuntergang!

[...]

Wie ist eine solche Schieflage der Wahrnehmung zu erklären?

Das linke Weltbild erfordert die kontinuierliche Aufrechterhaltung der kognitiven Dissonanz, da diese Wahnideologie in sich widersprüchlich ist und außerdem konträr zur Realität steht.

Das mentale Ausblenden, also das So-tun-als-ob-die-Widersprüchlichkeiten-nicht-existieren, fällt in der Realität des Internets schwer, denn es wird durch die Angabe von Adressen - denen eigentlich nichts Magisches innewohnt, sondern die einfach nur speziell formatierte Ortsangaben sind - empfindlich gestört.

Mittels Tastendruck, Mausklick oder Fingerpatscher gelangt der geneigte Rezipient sofort ans andere Ende der Welt und bringt das Lügengebäude augenblicklich zum Einsturz. Deshalb muß sorgfältig darauf geachtet werden, daß das System selbstreferentiell bleibt und vor äußeren unbequemen Einflüssen zuverlässig geschützt wird.

Also Musterbeispiel dafür kann die Wikipedia stehen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum