Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Desinformationsflut (Allgemein)

Joe, Dienstag, 04.09.2012, 22:27 (vor 3148 Tagen) @ Referatsleiter 408

"Nichtspenden" ist nur eine Variante. Besser ist es zudem, auch medial zu
verbreiten, dass man aus Wikipedia nur "gefärbtes Wissen" erhält.

Wikipedia enthält überhaupt kein Wissen, sondern dient rein zu Unterhaltungszwecken. Den Beteiligten als Online-Rollenspiel und dem Rest als "Infotainment".

Um Wissen geht es dabei überhaupt nicht.

Es wird bei der heutigen Informationsflut, die durch die Machthaber ganz
bewusst inszeniert wird (um dem Bürger die Meinungsbildung zu erschweren),
immer schwieriger, an seriöse Informationen zu kommen.

Die korrekte Bezeichnung lautet Desinformationsflut. Die beschäftigen sogar eigens Leute, die sich am laufenden Band irgendwelche abstrusen Verschwörungstheorien ausdenken und diese verbreiten, um so die Wahrheit im Müll zu ersticken.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum