Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Ältere Weiber kochen ihren Mann ins Grab (Manipulation)

Borat Sagdijev, Mittwoch, 12.09.2012, 12:33 (vor 2863 Tagen) @ Referatsleiter 408

Also was ich bei älteren Weibern die noch kochen können beobachte ist dass die einen Mann quasi ins Grab kochen wollen.

Das ist auch nur eine - meist entartete - Strategie den Mann zu binden.

Ihm was gutes zu Essen machen dass er bleibt.
Durch die ganzen Haushaltsgeräte hat das ältere Weib ja eh kaum was zu tun und Langeweile die sie mit Kochen und Hausarbeiten vertreiben kann.
Gleichzeitig macht es ihn fett und träge so dass er nicht zu einer jüngeren Abhaut.
Außerdem gibt es dem Weib ein Argument dass dann über seine Fettleibigkeit lamentieren kann.

Die klassisch weibliche Argumentation mit Zirkelbezug.

--
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum