Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Stationsansagestimme der Wiener Verkehrsbetriebe wird weiblich (Gleichschaltung)

Kurti, Wednesday, 17.10.2012, 12:42 (vor 3763 Tagen)

Neue Öffi-Stimme: Wiener Linien werden weiblich
3. Oktober 2012, 19:43

Die 49-jährige Angela Schneider ist ab Dezember zu hören.

Nach 40 Jahren spricht ab Dezember erstmals eine Frau die Durchsagen in den Öffis

Wien - Mit "Ja. Grüß Gott, guten Tag" beginnt am Mittwoch die öffentliche Karriere Angela Schneiders als künftige Sprecherin der Wiener Linien. Weich und warm fließen die Worte in den Raum, wo die Pressekonferenz für dieses "historische Ereignis", wie es Finanzstadträtin Renate Brauner nennt, stattfindet. Nach immerhin vier Jahrzehnten, in denen Franz Kaida die Ansagen gesprochen hat.

Mit eindeutiger Mehrheit von 66 Prozent wurde Schneiders Stimme schlussendlich gewählt, mehr als 21.000 Menschen stimmten online ab. Die professionelle Sprecherin und Schauspielerin hatte sich in der letzten Runde gegen eine Gegenkandidatin durchgesetzt, beworben haben sich ursprünglich dutzende Menschen, auch normale Fahrgäste. Schon bei der jährlichen Kundenbefragung votierten die Kunden für eine weibliche Stimme.
http://derstandard.at/1348284924405/Neue-Oeffi-Stimme-Wiener-Linien-werden-weiblich

Also, das überrascht mich jetzt aber total, dass da eine Frau das Rennen gemacht hat. Hättet Ihr das für möglich gehalten?
Ich schätze mal, ich werde in den kommenden Wochen etliche Male mit dem Diktiergerät herumfahren, um die vertraute Stimme auf Band zu konservieren.

Abschließend ein Leserkommentar:

Ganymede
6.10.2012, 21:41

Habe eine Verwandte, die schlecht hört und Hörgeräte trägt:

Weibliche Stimmen in TV und Radio sind angeblich erheblich schwieriger zu verstehen (wg. "Zischelns" und "Nuschelns") als Männerstimmen. Angeblich sogar grösstenteils unverständlich.

Sind genau deshalb nicht vor ein paar Jahren mal aus dem polnischen Fernsehen die Ansagerinnen verbannt worden?

Gruß, Kurti


gesamter Thread:

 

powered by my little forum