Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Ergänzung: Bin ich ein Femifaschist ?

Christine ⌂, Freitag, 14.11.2008, 08:25 (vor 4721 Tagen) @ Flint

45. FEMINISTIN:Alle dürfen wissen das das Kind, wofür du in 25 Jahren

rund

200000.-€ zahlst, nicht von dir ist.
Nur du nicht.
MANN: Okay.

46. FEMINISTIN: Wenn du versuchst ohne meine Zustimmung die Wahrheit
herauszufinden, wirst du vom Staat bestraft.
MANN: Okay.

Gruß
Flohgast

Hallo Flohgast,

danke erst mal!

Ich denke, der 45er passt auf alle Fälle!

Zum 46er müßte vielleicht noch benannt werden, was konkret gemeint
ist. Vielleicht Beispiele?
Andererseits könnte man es auch so lassen. Es kann/soll sich jeder selber
denken was damit alles gemeint ist.
Oder man könnte einen Stern anfügen und weiter unter Erklärungen dazu
angeben.


Hallo Flint,

ich würde den 46er so stehen lassen, wie er ist. Wenn jemand sich nicht angesprochen fühlt, ist eh alles für die Katz. Sollte sich jemand angesprochen fühlen und sich dann fragen, was denn mit der Wahrheit gemeint ist, wird er nachdenken und sich entweder die Antwort selber geben können oder aber, wenn er doch keine Antwort findet, nachfragen.
Du hast es richtig erkannt, ohne Nachdenken finden keine Veränderungen statt.

Gruß - Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohlangepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein


gesamter Thread:

 

powered by my little forum