Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Nochmal Kinderpornografie

Pööhser Frauenfeind, Mittwoch, 25.03.2009, 16:41 (vor 4323 Tagen) @ Rainer

Hallo

Das über das Schlagwort "Kinderpornografie" eine Internetzensur eingeführt
werden soll, dürfte dem letzten klar sein. Mittlerweile kann man sich über
die verfügbaren Zensurlisten aus Australien, Thailand, Daenemark und
anderen Laendern davon überzeugen, das in den Listen keine Seiten mit
Kinderpornografie sind. Dafür findet man aber kritische Seiten zur
Internetzensur, wie in der norwegischen Liste.

Das Internet ist, trotz einiger Einschränkungen, nahezu unkontrollierte Meinungsverbreitung. Für Politiker mit dem Staatsverständnis einer Frau von der Leine ist so etwas natürlich ein Gräuel.

Nun käme es wohl bei der Bevölkerung nicht so gut an, wenn da eine käme und sagte : Wir wollen die Informationsverbreitung kontrollieren. Deshalb zensieren wir das Internet und bauen u.a Filter ein.

Klüger ist es, dem Zensurwillen das Mäntelchen humanitären Engagements umzuhängen. Was eignete sich da besser als der "Kampf gegen die Kinderpornografie" ? Eigentlich bin ich erstaunt, dass es so lange dauerte. Ich vertrete seit Jahren die Auffassung, dass die Internetzensur als "Kampf gegen Kinderpornografie", dem "Kampf gegen das organisierte Verbrechen und Terrorismus" eingeführt wird.

PF


gesamter Thread:

 

powered by my little forum