Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Der Kern des Problems

Gismatis, Basel, Sonntag, 25.10.2009, 17:24 (vor 4051 Tagen) @ Rüdiger

Wird es nicht. Der Kern des Problems ist, daß unmündigen Knaben, die sich
nicht wehren können, gegen ihren Willen, ja ohne sie überhaupt zu fragen
etwas weggeschnibbelt wird. Der Eingriff in die körperliche Unversehrtheit
ohne zwingenden medizinischen Grund: DAS ist der Kern des Problems, nicht
die unhygienische Durchführungsweise.

Ich sehe in beidem ein Problem. Am schlimmsten sind die Todesfälle.

Die Dicke der Haut an der Eichel dürfte wohl meßbar sein - was gibt es da
zu spekulieren?

Ich meinte nicht die Dicke der Haut, sondern die beschriebenen Effekte.

Bei mir war die ganze Stunde so, nämlich scheußlich. Kein Grund, das zu
perpetuieren oder sich gar noch daran zu gewöhnen.

Die Empfindlichkeit ist offenbar individuell sehr unterschiedlich.

Wozu auch? Wenn Mutter
Natur uns mit Vorhaut auf die Welt kommen ließ, wird sie sich wohl was
dabei gedacht haben ...

Man kann in ihr auch ein Überbleibsel der Evolution sehen, wie den Blinddarm.

Man spürt ja auch weniger als ohne Kondom.

Ist das nicht vor allem eine Kopfsache?

--
www.subitas.ch


gesamter Thread:

 

powered by my little forum