Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Die Madeln wundern sich, weils allein hocken!

IM Kontaktbörse, Tuesday, 10.05.2011, 20:17 (vor 4110 Tagen)

Gerade hab i bei einer Maid auf dös Profil in der Kontaktbörse gschaut und da stand folgendes:

"An was liegt das eigentlich dass sich kein Mann mehr die Mühe machen möchte eine Frau kennenzulernen, sehr schade dass das hier nur noch so oberflächlich abläuft."

Da hab i mei Herz in die Hand gnommen und hab geantwortet:

"Dein Motto ist ja ziemlich charakterisierend für diese Zeit "An was liegt es eigentlich ...." . Ich kann dir das sagen. Wer in unserem Alter als Mann mal mit Familiengericht und Jugendamt in Sachen Umgang/Sorge/Unterhalt zu tun hatte, der ist "geprägt". Den Streß ihrer Väter kriegen natürlich auch die Kids mit uns wächst eine Generation heran, die lieber mit der Playstation spielt, als mit einem Mädel. Sowas ist doch logisch. Nimms nicht persönlich, aber das sind nur die Folgen einer schlimmen Entwicklung für die im Endeffekt auch die Frauen bezahlen werden. Ursache allen Übels ist der Feminismus. VG"

I hoff, dös die Zenzi jetzt net sauer auf mi is!

Die Madeln wundern sich, weils allein hocken!

Müller ⌂, Tuesday, 10.05.2011, 20:57 (vor 4110 Tagen) @ IM Kontaktbörse

Applaus!

Mösi, Tuesday, 10.05.2011, 21:01 (vor 4110 Tagen) @ IM Kontaktbörse

"An was liegt das eigentlich dass sich kein Mann mehr die Mühe machen
möchte eine Frau kennenzulernen, sehr schade dass das hier nur noch so
oberflächlich abläuft."

Nicht unerwähnt sollte ausserdem die Tatsache bleiben, dass der ein oder andere Mann/Junge schon mehrfach bei Annäherungsversuchen traumatisierende Abwatschen von dem sog. Heer der Borderline-GeströrtInnen bekommen hat.
Solche Erfahrungen summieren sich ggf. und führen früher oder später zu allem, ausser zu einer fruchtbaren Beziehung.

Die meisten Frauen sind meiner Meinung nach noch nicht mal meinen morgendlichen Dreck in der Toilette wert. Den abendlichen übrigens auch nicht!

Und ja!

Die FrauInnen werden dafür bezahlen.
Und zwar mit Zinseszinseszinseszines........................-Zins

Noch treten "wir" in Vorkasse!

Du wirst in jedem Fall abgewatscht

Kurti, Wien, Tuesday, 10.05.2011, 23:06 (vor 4109 Tagen) @ Mösi

Solche Erfahrungen summieren sich ggf. und führen früher oder später zu
allem, ausser zu einer fruchtbaren Beziehung.

Du wirst als "Belästiger" abgewatscht, wenn du sie anmachst. Du wirst als "Feigling, der Angst vor selbstbewussten Frauen hat" abgewatscht, wenn du von ihr angemacht wirst und nicht reagierst. Du wirst abgewatscht, wenn du Frauen NICHT anmachst, weil du dann nämlich ein Loser bist, der keine abbekommen hat ...

Es ist ganz egal, was du tust ...

Gruß, Kurti

Tchja - allein hocken macht fett! :P

DvB, Tuesday, 10.05.2011, 23:07 (vor 4109 Tagen) @ IM Kontaktbörse

I hoff, dös die Zenzi jetzt net sauer auf mi is!

Du bist ja ein echter Zenzinaisa! :D

Falls in ihrem Profil stand, daß sie auf Ehrlichkeit steht, war das gelogen. ;)

--
[image]

Die Madeln wundern sich, weils allein hocken!

Robert ⌂, München, Wednesday, 11.05.2011, 11:07 (vor 4109 Tagen) @ IM Kontaktbörse

"An was liegt das eigentlich dass sich kein Mann mehr die Mühe machen
möchte eine Frau kennenzulernen, sehr schade dass das hier nur noch so
oberflächlich abläuft."

1. Kurti hat in seinem Kommentar total recht.
2. Männer haben wohl die Nase von "Prinzessinnen" voll, also darf frau sich halt auch bemühen ;) (nach Femanzen-"Argumentation": seit Jahrmillionen muss der Mann sich um eine Frau bemühen. Jetzt sind halt die Frauen dran!" *) ;) )

I hoff, dös die Zenzi jetzt net sauer auf mi is!

Und wenn scho. Sois da hoid an Buggl owerutschn ...

Robert

*) das "Argument" von der "ausgleichenden Gerechtigkeit für jahrtausendelange Unterdrückung" halte ich ethisch für gleich niedrig wie "Sippenhaft" oder den "Sündenbock"

--
Wolfgang Gogolin "Diese Hymnen für Frauen erinnern an das Lob, das einem vierjährigen Kind zuteil wird, weil es endlich nicht mehr in die Hose kackt, sondern von allein aufs Töpfchen geht."

powered by my little forum