Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Lebensretter legt keinen Wert auf Ruhm (Männer)

wkit, Mittwoch, 24.10.2012, 13:09 (vor 2954 Tagen)

Jayson Kroft wäre vielleicht mit 40 Jahren an einer Straßenecke in Manhattan gestorben, hätte ihn nicht ein Unbekannter gerettet. Kroft hatte einen Herzinfarkt, und der Fremde leistete ihm als einziger der vielen Umstehenden Erste Hilfe. Als der Krankenwagen kam, verschwand der Retter wieder im New Yorker Menschengetümmel. Krofts Familie sucht nun fieberhaft nach dem unbekannten Helfer - sie würde ihm gern noch danken.

http://de.nachrichten.yahoo.com/unbekannter-lebensretter-verschwindet-nach-erster-hilfe.html

Kommt noch

adler, Kurpfalz, Mittwoch, 24.10.2012, 22:32 (vor 2954 Tagen) @ wkit

Krofts Familie sucht nun fieberhaft
nach dem unbekannten Helfer - sie würde ihm gern noch danken.

Da wird sich sicher eine Starke Frau melden!
Wenn's ums Absahnen geht, sind die einsame Spitze.

Die wird erklären, sie fühle sich manchmal als Mann
und kleide sich dann auch so.

Gruß
adler

--
Frauenrat der Grünen empört-Gebäudereinigung:
Männer verdienen bei Außenreinigung deutlich mehr als Frauen bei Innenreinigung.

"Benachteiligungen von Männern beseitigen ... das ist nicht unser politischer Wille" -Grüne, Ortsgruppe Goslar

Lebensretter legt keinen Wert auf Ruhm

Joe, Donnerstag, 25.10.2012, 00:10 (vor 2954 Tagen) @ wkit

Krofts Familie sucht nun fieberhaft
nach dem unbekannten Helfer - sie würde ihm gern noch danken.

Mit einem Schadenersatzprozeß? Da kann ja heutzutage werweißwas nachkommen. Ich würde schön anonym bleiben. ;-)

powered by my little forum