Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93960 Einträge in 22146 Threads, 285 registrierte Benutzer, 116 Benutzer online (1 registrierte, 115 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Kachelmann: Wo Deppe drauf steht, ist das Erste drin (Falschbeschuldigung)

MitGlied, Donnerstag, 17.07.2014, 10:30 (vor 1771 Tagen) @ WilhelmTell

Das hat der Kachelmann nicht so ganz auf den Punkt gebracht, denn in meinen Augen war das kein Nazivergleich, sondern viel schlimmer:

Beate Zschäpe ist im Prinzip schon wegen mehrfachen Mordes (mit allen Extras) vorverurteilt und gebranntmarkt, es fehlt nur noch der Stempel auf der Schuldig-Urkunde. Und nun ist sie mit ihren Verteidigern nicht mehr auf einer Linie, will gerne austauschen um doch noch den kopf aus der Schlinge zu ziehen.

Und eigentlich will man sagen: war doch beim Kachelmann auch so, nur sein findiger neuer Verteidiger hat ihn da trotz eigentlich schuldig doch noch rausgeholt.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum