Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93832 Einträge in 22112 Threads, 285 registrierte Benutzer, 139 Benutzer online (0 registrierte, 139 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Pfeiffer (mit 3 F), MERKEN! Der mutmaßliche Vergewaltiger an sich, weicht nicht nach Löbau aus! (Falschbeschuldigung)

Die Fluchbegleiterin @, Dienstag, 09.09.2014, 13:20 (vor 1713 Tagen)

"Eine Häufung solcher Vorfälle gibt es aber nicht." Nö. Pfeiffer mit 3 F, haben Sie gehört?

http://www.sz-online.de/nachrichten/sexualdelikte-werden-verhandelt-2923711.html

Basiseffekt ;-)

Bei nur einer mmTat vorher, ist bereits bei 2 mmTaten im Folgejahr eine Steigerung UM 100 AUF 200%.

Es solle auf keinen Fall der Eindruck entstehen, dass sich solche Vorfälle in letzter Zeit häuften. Zudem bestünden zwischen den Verfahren keine Zusammenhänge, so der Richter.

Wir erinnert angelegntlich an die unsägliche PM zur angeblichen Studie zur angeblichen Zunahme von Nicht-Verurteilungen von Vergewaltigern in den letzten Jahrzehnten.

Guckst Du! SACHSEN!

http://rechtsanwaeldin.blogspot.de/2014/07/deutschlandkarte-angezeigte-angebliche.html


http://rechtsanwaeldin.blogspot.de/2014/06/polizeiliche-kriminalstatistik-2013.html

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum