Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93960 Einträge in 22146 Threads, 285 registrierte Benutzer, 116 Benutzer online (1 registrierte, 115 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Neue Variante: Im Vollrausch Bekannte wegen angeblicher Vergewaltigung angezeigt ... (Falschbeschuldigung)

Die Fluchbegleiterin @, Freitag, 19.09.2014, 03:16 (vor 1708 Tagen)

Burghausen/Altötting | 18.09.2014 | 16:26 Uhr
Im Vollrausch Bekannte wegen Vergewaltigung angezeigt

Weil sie sowohl ihren ehemaligen Lebensgefährten als auch einen Bekannten fälschlicherweise der Vergewaltigung bezichtigt hat, ist eine 42-jährige Burghauserin am Donnerstag vom Altöttinger Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Richter Günther Hammerdinger sprach sie der falschen Verdächtigung für schuldig, verhängte eine sechsmonatige Freiheitsstrafe und setzte diese auf drei Jahre zur Bewährung aus.

Gleich mehrfach hatte die heute 42-Jährige der Polizei im Frühsommer 2013 Lügenmärchen aufgetischt. Zunächst gab sie in der Nacht auf den 19. Mai an, am Nachmittag von ihrem früheren Lebensgefährten und Vater ihrer dreijährigen Tochter vergewaltigt worden zu sein. Zwar nahm sie am Tag darauf alles zurück,....

http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/1430919_Im-Vollrausch-Bekannte-wegen-Vergewaltigung-angezeigt.html

Auch in Schweden geschehen noch Zeichen und Wunder ..


Urteil in Schweden Keine Vergewaltigung - es war Schlafwandler-Sex

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/5427164/keine-vergewaltigung---es-war-schlafwandler-sex.html

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum