Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93994 Einträge in 22160 Threads, 285 registrierte Benutzer, 68 Benutzer online (3 registrierte, 65 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

BGH bestätigt Urteil – Heidi K. muss ins Gefängnis (Falschbeschuldigung)

FemokratieBlog ⌂ @, Donnerstag, 23.10.2014, 13:01 (vor 1674 Tagen) @ emannzer

Hallo emannzer,

gut gebrüllt Löwe, kann ich zu Deinem Bericht nur sagen. Du warst etwas schneller als ich mit meinem Artikel. Im übrigen habe ich habe einen Abschnitt aus Deinem Text geklaut, weil er grad so gut passte ;-)

Nun ist es also amtlich – Heidi Külzer muss für ihre Falschbeschuldigung gegen Horst Arnold fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Der BGH hat am 22.10.2014 die Revision von Heidi Külzer als unbegründet verworfen und somit ist das Urteil rechtskräftig (Az.: 2 StR 62/14). Ich hoffe nun, dass die Familie Arnold endlich ihre verdiente Ruhe finden wird.[..]

Mehr dazu und auch ein wenig zur Rechtsprechung im allgemeinen hier: http://femokratie.com/bgh-urteil-heidi-k-muss-ins-gefaengnis/10-2014/

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum