Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94906 Einträge in 22398 Threads, 285 registrierte Benutzer, 126 Benutzer online (0 registrierte, 126 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

FAZ Reaktion auf „Die Verschwulung der Gesellschaft“ (Dummdeutsch)

Peter, Freitag, 24.10.2014, 23:56 (vor 1706 Tagen)
bearbeitet von Peter, Samstag, 25.10.2014, 00:07

http://blogs.faz.net/buchmesse/2014/10/10/akif-pirincci-257/

Akif Pirinçci hat sich einen Namen gemacht als „Hassprediger“, weil er in seinem Buch „Deutschland von Sinnen“ behauptete, Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer würden von Politikern und Journalisten „kultisch verehrt“. Eine steile These in einem Land, in dem eben jene Bevölkerungsgruppen teilweise massiv benachteiligt werden.

s_traenenlachen s_kaffee s_happy

Jeder echte Deutsche hat seinen Bimbo im Keller, seine Sexsklavin im Schlafzimmer und vermöbelt Homos aus Langeweile.

s_traenenlachen s_happy

Der hat wohl mehr als 69 Jahre grünbolschewikische Zeit verpennt: Jeder echter Bimbo, Weib und Homo lässt den heterosexuellen weißen Mann für sich arbeiten, wofür er noch devot und voller Schuldgefühle dankbar sein soll.


https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=tTyT0Jvehus#t=227

--
Ihr könnt mich alle mal

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum