Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96519 Einträge in 22815 Threads, 286 registrierte Benutzer, 127 Benutzer online (1 registrierte, 126 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Danke an den Troll (Off-Topic)

Nico @, Wien - Österreich, Freitag, 16.12.2016, 02:21 (vor 983 Tagen) @ Mus Lim

Das "System" ist einfach:

Man werfe einer großen Gruppe von krtischen Skeptikern zu einem Ereignis, eine völlig absurde Theorie (zB Chemtrails, Haarp etc.) zu.
Es steht ohnehin fest, dass sich unter den validen Skeptikern auch immer ein paar Vollidios herumtreiben, die jeden Dreck den man ihnen hinwirft mit gierigen Händen und einem "besonders schlauen Gesichtsausdruck" aufgreifen.

Dann kann man sich problemlos über die Aluhutträger, Vollidioten (etc.) lustig machen die an Chemtrails, Haarp und (an dieser Stelle lässt sich die valide Frage hineinschmuggeln) zB 9/11 glauben.

Schon braucht man auf die Fragen zu, zum Beispiel 9/11 nicht mehr eingehen, weil ja ALLE (?!) nur "Spinner" sind.

Klasse Methode.
...und so sind die Spinner letztlich schuld, dass viele Fragen auf welche die Welt Antworten verdient hätten, nie beantwortet werden müssen.

Bravo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum