Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93955 Einträge in 22144 Threads, 285 registrierte Benutzer, 105 Benutzer online (3 registrierte, 102 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Sexualpädagogik der Vielfalt: Die 8-jährig Drag-Queen Lactatia (Genderscheiss)

shockley ⌂, Freitag, 09.06.2017, 02:33 (vor 713 Tagen)

Ist zwar auf Englisch, aber bereits die Bilder sprechen für sich. Ein 8-jähriger Junge wird von seinen Antifa-Eltern auf eine Drag-Queen-Party geschleppt, wo er seinen ersten Auftritt als "Lactatia" hat
http://www.youtube.com/watch?v=r7T6qU16fT4

Ein hübsches Sprüchlein darf "Lactatia" auch in die Kamera sagen: "Wenn du eine Drag-Queen sein willst und deine Eltern dich nicht lassen, dann benötigst du neue Eltern"

Da trifft es sich gut, dass er aus Kanada kommt. Denn da kann so etwas bald gerichtlich angeordnet werden. Sind die Eltern mit der Gender-Identität des Nachwuchses nicht einverstanden, schaltet sich das Jugendamt ein und vermittelt eine neue Familie: http://www.danisch.de/blog/2017/06/08/naechste-eskalationsstufe-des-wahnsinns-in-kanada/

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum