Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94908 Einträge in 22398 Threads, 285 registrierte Benutzer, 184 Benutzer online (0 registrierte, 184 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Status Männerrechtler: Tschüss. Status quasi-MGTOW: Hallöchen! (Allgemein)

Rosta, Samstag, 17.06.2017, 01:39 (vor 740 Tagen) @ Mus Lim (Der Echte)

Mit A Voice for Men habe ich mich nicht viel beschäftigt. Aber diese Entwicklung lese ich zumindest heraus.

https://www.avoiceformen.com/a-voice-for-men/preparing-for-the-next-conquest/
July 30, 2015 By Paul Elam

The tl;dr on that is that we are refitting the AVFM ship for furthering a narrative change deeper in the culture. This primarily involves pushing into the medical and mental health establishments with vocal and forceful challenges to the gynocentrism and ideology that permeates them.
Zusammenfassend ist davon die Rede, dass wir die AVFM-schaft neu aufstellen, um ein tieferes Narrativwechsel in der Kultur voranzubringen. Dabei geht es hauptsächlich darum, sich lautstark den medizinischen wie psychiatrischen Einrichtungen kraftvoll gegenüberzustellen, die mit dem Gynozentrismus und ihrer derzeitigen Ideologie durchsetzt ist.

https://www.avoiceformen.com/a-voice-for-men/welcome-to-the-rebirth-of-a-voice-for-men/
June 14, 2017 By Paul Elam

Current realities reduce “Changing the Cultural Narrative” to something akin to beating a dead horse. We are better served with more relevant objectives. With that in mind I have drafted a new mission statement addressing the needs of men regarding physical, emotional and financial health, with the latter being focused on protection of assets, from the state, and from interpersonal relationships.

Die Realität hat gezeigt, dass das "Ändern der kulturellen Narrativität" vielmehr ein bloßes Herumreiten / hoffnungsloses Unterfangen ist (beating a dead horse). Wir sind damit besser bedient, wenn wir uns mehr mit den sachdienlicheren Zielen beschäftigen. Mit dies im Hinterkopf, habe ich ein neues Leitbild (Mission Statement) herausgearbeitet, welches die Belange der Männer in physischer, emotionaler und finanziellen Hinsicht zum Wohle führen soll. Wobei letzteres auf den Schutz von Vermögenswerten gegenüber dem Staat und zwischenmenschlichen Beziehungen gerichtet ist.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum