Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93996 Einträge in 22160 Threads, 285 registrierte Benutzer, 67 Benutzer online (2 registrierte, 65 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

46 Jahre unschuldig in Haft wegen Vergewaltigung (Falschbeschuldigung)

Henry @, Donnerstag, 16.11.2017, 21:33 (vor 554 Tagen) @ Die Fluchbegleiterin

Im Jahr 1972 wurde Wilbert Jones wegen der Vergewaltigung einer Krankenschwester verhaftet und verurteilt. Der 19-Jährige kam ins Gefängnis – obwohl die Beweislage äußert fragwürdig war. Es dauerte fast ein halbes Jahrhundert, bis Jones mit der Unterstützung von Aktivisten das Urteil anfechten konnte. Nun wurde der 65-Jährige freigelassen.

Quelle: http://www.focus.de/panorama/welt/als-19-jaehriger-verurteilt-us-justiz-offenbar-unschuldig-inhaftierter-mann-kommt-nach-46-jahren-frei_id_7854372.html

Unfassbar!

--
Linke sind die Cholera, Rechte sind die Pest
und besser ist’s auch nicht beim Rest!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum