Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93960 Einträge in 22146 Threads, 285 registrierte Benutzer, 105 Benutzer online (0 registrierte, 105 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Mildes Urteil für Falschanschuldigerin (Falschbeschuldigung)

Manhood, Montag, 15.01.2018, 15:49 (vor 493 Tagen)

Vergewaltigungsvorwurf war ein Racheakt

Eine Studentin, die von einem Türsteher nicht in einen Club reingelassen wurde, zeigte ihn wegen Vergewaltigung an. Sie fand milde Richter, aber die Anzeige wird teuer.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/verbrechen-und-unfaelle/vergewaltigungsvorwurf-war-ein-racheakt/story/29584681

Grüsse

Manhood

--
Das System muss weg!!! [image]

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum