Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93045 Einträge in 21925 Threads, 284 registrierte Benutzer, 104 Benutzer online (3 registrierte, 101 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

juar uällkomm (Allgemein)

Don Camillo, Sonntag, 28.01.2018, 05:04 (vor 448 Tagen) @ Mus Lim

Die Ersetzung des Wörtchens "It" durch "[Feminism]" war beim Zitat vielleicht nicht 100%ig genau, aber auch nicht falsch.

Du hast nach der Übersetzung gefragt und ich habe übersetzt. Machst Du was anderes draus ist das Dein Bier.

Denn in der Zeit, wo M. Sanger wirkte und G. K. Chesterton seinen Aufsatz schrieb, waren Feminismus und Geburtenkontrolle/Abtreibung untrennbar mit einander verbunden. Es waren fast Synonyme.

Vielleicht "fast".

Aber kann es sein [siehe Wikiprawda-Zitat - und wir wissen, wie Wikiprawda-Maden mittels gezielten Weglassens lügen] daß Chesterton seinerzeit bereits Kinder-Massenmord durch "Geburtenkontrolle" ahnte, den Fem-Fasch unter der Menschheit veranstaltet? Vielleicht weil er ein blutiges Ergebnis so einer "Geburtenkontrolle" gesehen hatte und dieses damals unaussprechlich* war? Aber wie eingangs erwähnt: Nur "Kurzrecherche".

Und hier die Übersetzung:

Schon der Name "Geburtenkontrolle" ist ein Stück reinen Humbugs. Sie ist einer dieser unverfroren Euphemismen, die in den Schlagzeilen der Vertrauten Presse verwendet werden. Er [der Euphemismus] ist wie "Tarif Reform". Er ist wie "Freie Arbeit". Er ist beabsichtigt nichts auszusagen, damit er alles aussagen kann, im speziellen vor allem etwas völlig anders als das, was er sagt. Jeder glaubt an Geburtenkontrolle, und fast jeder hat einige Kontrolle über die Bedingungen von Geburt in Anspruch genommen. Menschen heiraten nicht als Schlafwandler oder haben Kinder in ihrem Schlaf. Aber über unzählige Zeitalter und Nationen hinweg wird die normale und reale Geburtenkontrolle Selbstkontrolle genannt. Wenn jemand sagt, sie kann nicht, ist möglicherweise Arbeit, sage ich sie kann.

Anmerkung:
* Wikiprawda: ... Chesterton war von 1930 bis 1936 Präsident des Detection Club, einer Vereinigung von Kriminalautoren, die Regeln für einen „fairen Kriminalroman“ erstellten...

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum