Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102221 Einträge in 24285 Threads, 288 registrierte Benutzer, 64 Benutzer online (0 registrierte, 64 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Hinweis (Recht)

Rosta, Samstag, 06.10.2018, 12:04 (vor 637 Tagen) @ Alfonso

Wer legt das fest? Du?

Versuche mal Einvernehmlichkeit sowie einen erkennbaren Willen EINdeutig festzulegen - weil rechtlich verbindend und somit Grundlage für's Zusammenleben. Von Nicht-Merkelork zu Nicht-Merkelork.
Nicht?

zerreden

Deutlichkeit soll also Zerrederei sein. Kann ja nur noch abenteuerlicher werden.

Mit dem Eingangs-Thema hat das allerdings nichts mehr zu tun

https://www.youtube.com/watch?v=D-OpaDIIcBk&t=0m11s

Bloß nicht zu sehr abseits stehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum