Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97201 Einträge in 23034 Threads, 286 registrierte Benutzer, 88 Benutzer online (2 registrierte, 86 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Kein Volk, keine Volksverhetzung. Das Grünhemd zitieren. (Recht)

Der Beobachter, Sonntag, 11.11.2018, 12:21 (vor 339 Tagen) @ T.R.E.Lentze

Für den Braunen im grünen Hemd gibt es KEIN Volk. Er negiert den Begriff. Für ihn existiert kein Volk, weshalb es dann für ihn keinen Volksverräter geben kann. Daß der Braune im grünen Hemd nicht der hellste ist, da der Begriff und die Bedeutung VOLK vor dem 3. Reich entstanden ist,...

Das heißt schreib dem Gericht einfach, daß es kein Volk gibt, zitiere die faschistische Grünwurst. Dadurch gibt es auch keine Volksverhetzung.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum