Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94666 Einträge in 22332 Threads, 285 registrierte Benutzer, 107 Benutzer online (1 registrierte, 106 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Also ich fand den Besuch der Merkel-Matrone in Chemnitz gut. (Politik)

Alfonso, Samstag, 17.11.2018, 21:34 (vor 211 Tagen) @ Opal

Das war für den Bürger so richtig provozierend. Da wurde ein Deutscher ermordet (als Haupttat) und die Alte hat nix wichtigeres zu tun, als eine Basketball-Mannschaft vor sich rumtanzen zu lassen und vor vorsortierten Claqueuren ihren kranken Standpunkt darzulegen. Emphatie für das Opfer oder dessen Familie? Keine Spur. Zeitgleich kam ja über Tychis Einblick nun die Wahrheit über diese vermeintliche "Hetzjagd" ans Licht. Naja und dazu noch die Hofbericherstattung der linksgrünen Rudelmedien, die ja quasi ein geldwerter Vorteil für die CDU sind (CDU-Propaganda mit den GEZ-Geldern der AfD-Wähler!). Noch mehr Schaden hätte Merkel gar nicht anrichten können. Also ich fand das optimal. Eine wichtige Maßnahme zur öffentlichen Meinungsbildung im Vorfeld der im nächsten Jahr angesetzten Landtagswahlen.

Tags:
Chemnitz

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum