Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93829 Einträge in 22111 Threads, 285 registrierte Benutzer, 132 Benutzer online (0 registrierte, 132 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Gutmensch-Dividende: Vater vermittelt Tochter an irakischen Vergewaltiger (Gutmensch)

shockley ⌂, Montag, 26.11.2018, 16:55 (vor 174 Tagen) @ Harald

Gutmensch? Der Vater zockt Kohle vom Jobcenter und anderen Geldgebern ab, um die Statistiken zu produzieren, die dem doofen Michel die Illusion vermitteln sollen, die Invasoren könnten in den Arbeitsmarkt integriert werden. Ob er den ganzen Quatsch ernsthaft glaubt oder ob das nur seine Geschäftsmasche ist, wissen wir nicht ;-)

Und da die junge Frau dachte, es sei eine gute Idee, mit den Invasoren gemeinsam in einer Wohnung zu saufen, sollte sie sich erstmal an die eigene Nase fassen. Für ihre Leichtsinnigkeit ist primär sie selbst verantwortlich, ihr Vater höchstens sekundär oder tertiär. Selbst Väter, die das alles realistisch sehen, haben es heute schwer, ihre Töchter zur Vernunft zu bringen. Die Propaganda, mit denen junge Menschen in Schule und GEZ-Medien konfrontiert sind, ist einfach so erdrückend.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum