Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94719 Einträge in 22350 Threads, 285 registrierte Benutzer, 115 Benutzer online (2 registrierte, 113 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Hinweis zu Dolchland (Allgemein)

Mordor ⌂ @, Es ist UNSER Land!, Mittwoch, 09.01.2019, 21:09 (vor 161 Tagen) @ Rainer

Ich denke bei diesem Artikel an den 20-jährigen Hacker, der als jugendlicher Autodidakt die hochqualifizierten Spezialisten aus mehreren Ministerien, Sicherheitsbehörden und IT-Unternehmen genarrt und die persönlichen Daten von Trotteln im Internet veröffentlicht hat. Diesen jungen Mann, ein Fachmann!, wird man in Deutschland möglicherweise in den Knast stecken, obwohl man händeringend Fachleute (auch IT-Fachleute!) sucht. Jeder Firmenboss würde solch einen "Hacker" einen Arbeitsvertrag in die Hand drücken und an ein Problem setzen. Die ideologisch verblendete und strunzdumme Politik & Justiz werden das Gegenteil von dem machen.

Zeitgleich karrt man jede Menge ungebildeter und analphatbetisierter Kriminelle ins Land und träumt davon, dass es eigentlich Fachleute sein müssten ... obwohl sie es praktisch niemals werden können.

Fachleute im Knast, Kriminelle draußen. Hier in diesem Land ist doch etwas nicht in Ordnung.

s_stirnpatsch

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum