Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94678 Einträge in 22339 Threads, 285 registrierte Benutzer, 79 Benutzer online (0 registrierte, 79 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Die Regierung hat die Medien vollkommen unter ihre Kontrolle gebracht. (Lügenpresse)

Mordor ⌂ @, Es ist UNSER Land!, Samstag, 12.01.2019, 10:57 (vor 157 Tagen) @ Rainer

Bei uns in der lokalen Lügenpresse kommen viele Lügenartikel vom "RND" (Redaktionsnetzwerk Deutschland). Das muss sowas wie die Pressestelle vom Politbüro sein. Die von dort vorgefertigten Meldung werden nur verteilt.

Dann sind da jedoch noch einzelne Redakteure, die noch namentlich ihre Artikel zeichnen und die sich mit ihrem extremen Hass auf alles Nichtlinke "nach oben" empfehlen. Es ist vollkommen egal, ob da ein AfD-Mann blutig zusammengeschlagen wird, in deren Artikel ist das Opfer zum Schluss der Täter. Ich verstehe nicht, dass die Medien solchen Hetzern derart freien Lauf lassen. Die sehen ja, dass die Auflagen stetig nach unten gehen. Auch ist unverständlich, dass diese Leute die Zukunft völlig aus den Augen verloren haben. Das die eines Tages für ihr Handeln auch Verantwortung übernehmen müssen, ist doch klar. Möglicherweise ist das bei denen ein psychologisches Problem.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum