Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93087 Einträge in 21935 Threads, 284 registrierte Benutzer, 55 Benutzer online (2 registrierte, 53 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Österreichs Vizekanzler Strache will Vätermonat für alle (Politik)

Kurti ⌂ @, Wien, Montag, 11.02.2019, 22:58 (vor 70 Tagen)

Vizekanzler Heinz-Christian Strache ist aus dem Papamonat zurück. Die Zeit mit seinem neugeborenen Sohn Henrik hat ihm offenbar so gut gefallen, dass er auch anderen Männern diese Zeit mit ihren Kindern ermöglichen will: Bei einer Rede sprach er sich dafür aus, dass alle Väter die Option haben sollten, nach der Geburt einen Monat mit ihren Kleinen Zuhause zu verbringen. Das würde der Wirtschaft nicht viel kosten, sei aber eine echte familienpolitische Verbesserung.
https://www.krone.at/1861357

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum